Friday, 6 March 2015

veganes Schnitzel mit Ofenkartoffeln


Ich ernähre mich jetzt seit ca einem halben Jahr vegan(davor 8 Jahre vegetarisch), 
und wollte euch mal zeigen, was ich da so zu mir nehme.
Heute möchte ich euch eines meiner Lieblingsgerichte vorstellen, weil es so schnell geht und unglaublich lecker ist !

Ihr braucht(für eine Person):
1 veganes Schnitzel (meins war von der Firma "Vegetaria")
1-2 Kartoffeln
verschiedene Kräuter
Öl (Raps oder Olivenöl)
Brot/Brötchen/Baguette
Margarine
Salz

Ofenkartoffeln(20 min)
- Kartoffeln in Wedgesform schneiden
- auf ein Backblech geben
- Öl und Kräuter der Provence auf den Wedges verteilen 
- für ca 15-20 min bei 180° Umluft goldbraun backen

Kräuterbaguette(2 min)
- Margarine, italienische Kräuter und etwas Salz in eine Schüssel geben
- alles gut mit einer Gabel vermengen
- fertige Kräutermargarine auf das geschnittene Brot verteilen

veganes Schnitzel(2-3 min)
- Schnitzel mit etwas Öl in einer Pfanne goldbraun anbraten

Alles schön auf einem Teller drapieren und e voila !



4 comments:

  1. na sieht doch super lecker aus :-) mich würde ja ernsthaft interessieren, ob das vegane schnitzel gut schmeckt. ich bin auch vegetarierin aber ich esse nur die vegetarischen schnitzel von valess. da diese aber aus milch hergestellt werden, sind sie nicht vegan.. alle anderen schnitzel die vegetarisch oder vegan sind, haben mir bis jetzt gar nicht geschmeckt :-( aus was sind die veganen schnitzel denn??

    xoxo, L.
    ----------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. Das sieht echt superlecker aus!
    LG Thi

    ReplyDelete
  3. wow da ist ja garkein unterschied zum normalen Schnitzel zu erkennen :)
    würde mich interessieren, ob man ihn schmeckt? :)

    ReplyDelete

Ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Danke, dass ihr so wunderbare Leser seid!